Ernährungstherapeut erklärt...

Wie Du Deinen Fettstoffwechsel ankurbelst, um einen schönen und flachen Bauch zu bekommen.

Kostenloses Online-Fettstoffwechselseminar: Live in wenigen Tagen am 01.12.2022 von 14:00 - 15:30 Uhr:

  • Wie Du zielgerichtet Fett an den Problemzonen verlierst.
  • Wie Du, ohne Deinen Organen zu schaden, auf natürliche Weise entgiftest.
  • Stelle Deine Fragen direkt an die Experten und erhalte Antworten auf Deine Fragen.
  • Bonus: Erhalte das kostenlose Handout mit den besten Rezepten zur Entgiftung und für den Fettverlust kostenlos zum Download gleich nach Deiner Anmeldung.

Ist das kostenlose Fettstoffwechsel-Seminar das richtige für Dich?

Das Fettstoffwechselseminar richtet sich an Personen, die in den nächsten sieben Monaten 10 - 30 kg abnehmen möchten. Dabei geht es nicht darum schnell ein paar Kilos verlieren. Es geht darum wie Du nachhaltig und gesund wieder fit wirst. Du sollst Dich in Deinem Körper wieder so wirklich wohlfühlen und ein gesundes Verhältnis zu ihm aufbauen.

Dabei lernst aus der Praxis wie Du eine Leberreinigung durchführst und Deinen Darm unterstützt, um der Heißhungerfalle zu entkommen. So kannst Du Dein Gewicht nach der Abnahme dann auch langfristig halten.

  • 1. Schritt-für-Schritt-Anleitung: So baust Du Du zielgerichtet Fett ab. Du lernst wie Du auch an den hartnäckigen Problemzonen überschüssiges Fett loswirst.
  • 2. Detox & Entgiftung: Du lernst wie Du Tocine aus Deinem Körper ausleistest und was das mit Deinem Gewicht zu tun hat.
  • 3. Organgesundheit: Ich erkläre Dir wieso Du Deine Darmgesundheit bisher unterschätzt hast und wie Du dafür sorgst, dass Deine Blutwerte und Organe so gesund sind, dass Du keine Angst vor dem Gang zum Arzt haben musst.
  • 4. Fettstoffwechsel ankurbeln: Du bekommst die magischen Kniffe, die Dein Fett schmelzen lassen wie warme Butter.
  • 5. Die Leber und die Fettverbrennung. Ich zeige Dir wieso die Leber der Schlüssel zu purzelnden Pfunden ist und warum es ohne sie nicht funktionieren kann.
  • 6. Du bekommst außerdem: Exklusives Insidermaterial, wie wir unsere Leberdiät durchführen + ein Handout zum Download & kostenlose Rezepte, sodass Du einfach starten kannst.

Unterstütze dein Wissen über Gesundheit Reserviere jetzt deinen Platz für Sonntag um 14:00 Uhr.

  • kostenlos & ohne Verpflichtungen

Ergebnis nach drei Wochen Leberdiät:

Bekannt aus:

Bekannnt aus

Ich bin der Experte für emotionales Essverhalten und bei gleichzeitiger erfolgreiche Umstellung der Ernährung. In der Vergangenheit durfte ich zahlreiche Personendurch Umstellung zur gesunden Lebensweise begleiten.

Michael Neumann
Gründer der Ernährungspraxis Neumann
Ernährungswissenschaftler mit Masterstudium
Ernährungstrainer BSA & Ausbilder der IHK 

CEO

SCHRITT 1

 

Reservieren

Klicke auf einen der Buttons, um Dir einen Platz für das Live-Webinar zu reservieren.

SCHRITT 2

 

Zugang

Einen Tag vor dem Live-Webinar bekommst Du Deinen persönlichen Zugangslink, um an dem Live-Webinar teilzuenhmen.

SCHRITT 3

 

Teilnahme

Während des Webinars lernst Du alles über effiziente Fettverbrennung und kannst Deine Fragen dazu stellen.

Ticket Webinar   +   Ernährunsplan

 

Worauf wartest Du noch?

Um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Fragen zu stellen, ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt. Mit der Teilnahme erhältst du Rezepte, die du für einen Ernährungsplan nutzen kannst. Wenn du teilnehmen willst, um Michael Neumann deine Fragen zu stellen, reserviere jetzt deinen Platz, um dabei zu sein.

Häufig gestellte Fragen:

  • Das Fettstoffwechselseminar startet diesen Sonntag um 14 Uhr und dauert ca. eine bis 1,5 Stunden.
  • Ja. Du kannst Dich 1:1 mit Michael Neumann austauschen und Deine Fragen stellen.
  • Klicke auf einen der grünen Buttons oder hier und fülle Deine Anmeldedaten aus.
  • Ja. Das Fettstoffwechselseminar ist 100% kostenlos.

Fragen über die Leberdiät

 
  • Die Praxis der Ernährungsberatung besteht darin, die Qualität der Ernährung zu bewerten und Ratschläge zu geben, wie sie verbessert werden kann. Die Probleme bei Abnehmen, Essverhalten und Erkrankungen sollten ausgewertet, aufgezeigt werden, damit der Ernährungsberater dem Klienten(innen) verständlich die nächsten Schritte vermittelt.

    Ein Ernährungsberater ist spezialisiert auf den Verzehr von Speisen und Getränken sowie deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Mit einer Ernährungspraxis und Ernährungsberatung in der Praxis lernen Sie, wie der Körper funktioniert und was er braucht, um gesund zu sein. Ein registrierter Ernährungsberater hat einen Bachelor-Abschluss in Ernährung oder einem verwandten Bereich mit einem Abschluss von einer akkreditierten Universität.

    Die Ernährungsberatung ist einer von vielen Bereichen innerhalb des breiteren Bereichs des Gesundheitswesens, der einen unglaublichen Anstieg der Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften verzeichnet. Mit dieser Zunahme gab es eine Zunahme von Bildungsmöglichkeiten, die Einzelpersonen helfen, sich auf berufliche Rollen als registrierte Diätassistenten, Ernährungsberater oder andere verwandte Rollen vorzubereiten.

    Die Praxis der Ernährungsberatung kann das Bewusstsein der Menschen dafür schärfen, was sie ihrem Körper zuführen. Es hat sich gezeigt, dass eine Ernährungsberatung auch Menschen mit Gewichtsproblemen helfen kann. Ernährungsberatung hilft Menschen auch dabei, bessere Entscheidungen darüber zu treffen, was sie essen, konsumieren und kaufen.

  • Die Leber ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper. Es filtert alle Giftstoffe, die in Ihren Körper gelangen, und dies kann bis zu 24 Stunden dauern. Einige Lebensmittel sind nicht gut für die Leber, wie Alkohol und tierische Fette, die in rotem Fleisch und anderen gesättigten Fetten enthalten sind. Zu viel Salz oder Zucker zu essen ist auch schlecht für deine Leber.

  • Man sollte sich bewusst sein, dass die Leber der größte und wichtigste Teil des Körpers ist und dass der Verzehr von schlechter Nahrung ihr erheblichen Schaden zufügen kann.
  • Eine gesunde Leber ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper. Es ist dafür verantwortlich, Giftstoffe und Abfallstoffe aus dem Blut herauszufiltern. Wenn es überarbeitet wird, kann es zu Entzündungen kommen, die durch eine schlechte Ernährung verursacht werden können.

    Eine gesunde Leberdiät sollte Folgendes beinhalten:

    - viel grünes Blattgemüse essen

    - viel Wasser trinken

    - Essen von frischem Obst und Gemüse

    - Vermeiden Sie übermäßiges Essen oder essen Sie zu viel Fett oder Zucker

  • Das Risiko besteht, dass man mehr als nötig Muskulatur verliert. Eine Person mit ausreichend Protein pro Tag schafft es, die Körperkomposition (das Verhältnis zwischen Muskulatur und Fett) besser zu unterstützen als jemand, der mit einem Proteinmangel abnimmt. Bei einem Proteinmangel in der Leberdiät spricht man von weniger als 1 Gramm Protein pro Körperkilogramm.

  • Leber ist ein nährstoffreiches Lebensmittel, das die Vitamine A, B6, B12 und Folsäure liefert. Es ist auch eine reiche Quelle von Eisen und Kupfer.

  • Die Leberdiät wurde zur Senkung von diversen Risiken von Erkrankungen entwickelt, und wird in der modernen Form von einer 3 Wochen Leberdiät, mit einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen und einem niedrigeren Cholesterinspiegel in Verbindung gebracht. Die Ernährung ssollte zur Risikosenkung arm an gesättigten Fetten, Transfettsäuren und Zucker sein, außerdem reich an Ballaststoffen, Eiweiß und essenziellen Fettsäuren sein.

  • Eine Leberdiät ist eine Diät, die sich auf Lebensmittel konzentriert, die reich an Gemüse, Obst und Proteinen sind. Diese Art der Ernährung hat viele Vorteile. Es ist gut für die Leber, da es hilft, den Körper zu entgiften und die Funktion des Immunsystems zu stärken. Es kann auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutzuckerspiegel zu verbessern.

    Diese Art der Ernährung senkt nachweislich das Risiko, an Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zu erkranken. Einige Menschen haben auch eine Verbesserung ihrer Stimmung nach der Umstellung auf eine Leberdiät festgestellt.

    Die Leber ist ein wichtiges Organ in unserem Körper, da sie schädliche Chemikalien aus der Nahrung in harmlose Substanzen abbaut, die über Urin oder Stuhl aus dem Körper ausgeschieden werden können.

    Mögliche Vorteile einer professionellen Leberdiät, die teilweise in der Praxis Personen berichten gehören, zu den folgenden. Nachfolgend sprechen wir nicht über Heilwirkungen, sondern über mögliche Empfindungen der Teilnehmer:

    * Reduziertes Risiko von Herzerkrankungen

    * Senkung des Cholesterinspiegels

    * Erhöhter Gewichtsverlust

    * Verbesserte Gehirnfunktion

  • Eine Leberdiät ist eine Diät, die darauf abzielt, die Leber zu heilen. Es ist eine eiweißarme, fettarme und kohlenhydratreiche Ernährung.

    Folgende Lebensmittel sind bei der Leberdiät erlaubt:

    Gemüse: Brokkoli, Blumenkohl, Spinat, Salat, Karotten

    Früchte: Orangen, Äpfel

    Nüsse und Samen: Mandeln

    Bohnen und Hülsenfrüchte: Erbsen Bohnen

    Getreide: Reis

    Sonstige: Haferflocken

    Proteinquellen während der Leberdiät: Eier, Magerquark, Fisch, Molkenprotein

    Eine Diät, die sich auf die Aufnahme von Leber und Protein konzentriert, ist eine Diät, die sorgfältig überwacht werden sollte. Leber hat eine hohe Proteinkonzentration, und obwohl es gesund ist, sie in kleinen Mengen zu konsumieren, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie auch genug aus anderen Quellen bekommen.

  • Die Leber ist das größte Organ unseres Körpers. Es entgiftet den Körper von Schadstoffen und produziert Galle, die beim Abbau von Fetten und Cholesterin hilft. Eine Leberdiät sollte Lebensmittel enthalten, die reich an Ballaststoffen, Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen sind.

    Lebensmittel, die bei einer Leberdiät vermieden werden sollten:

    - Alkohol

    - Verarbeiteter Zucker

    - Frisiertes Essen

    - Rotes Fleisch

  • Die Leber ist die größte Drüse und befindet sich im oberen rechten Quadranten der Bauchhöhle. Es wiegt etwa 3 Pfund (ca. 1.361 Gramm) also +-1,5Kg und ist unter den Rippen zu spüren und schwebt direkt unter dem Zwerchfell auf Höhe des Nabels. Die Leber sondert Galle ab, die die Verdauung unterstützt, indem sie Cholesterin und Fette sowie Proteine abbaut. Es hilft auch

  • Die Leber ist ein lebenswichtiges Organ, das dafür verantwortlich ist, die Giftstoffe in unserem Körper zu filtern und abzubauen. Wenn die Leber mit zu viel Arbeit überfordert wird, kann sie verfetten und mit Fett verstopft werden. Wenn dies geschieht, bauen sich Toxine um das Organ herum auf und verursachen eine Ansammlung von Fett.

  • Leberschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. Aber die häufigste Ursache für Bauchschmerzen ist entweder ein Gallenblasenproblem oder ein Magengeschwür. Dies sind zwei verschiedene Arten von Schmerzen, aber sie können beide zu einem ähnlichen Symptom führen, nämlich Bauchschmerzen. Probleme mit der Gallenblase können scharfe und intermittierende Schmerzen verursachen, die in der rechten Seite Ihres Bauches beginnen und sich schließlich dort ausbreiten können.

  • Wurden bei Ihnen Leberprobleme diagnostiziert? Wenn dies der Fall ist, müssen Sie so schnell wie möglich handeln. Einige Symptome von Leberproblemen sind Schmerzen, Probleme mit dem Fettstoffwechsel und der Fettverdauung.

  • Eine strenge Leberdiät ist eine diätetische Behandlung einer Fettlebererkrankung. Patienten mit dieser Erkrankung müssen die Anweisungen des Arztes befolgen, um zu vermeiden, mehr als 20 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu sich zu nehmen. Das Ziel dieser Art von Diät ist es, den Zuckergehalt im Blut zu reduzieren und die Insulinresistenz zu verbessern, die bei Patienten mit einer Fettlebererkrankung vorhanden ist.

     

*Hinweis das Kleingedruckte: Ich finde es gut, dass Du das liest. Normalerweise werden ja hier irgendwelche komischen rechtlichen Geschichten versteckt. Ich kann Dich beruhigen, bei mir ist alles seriös und eigentlich ist das Kleingedruckte gar nicht nötig. Hoffentlich konnte Dir damit eine Freude machen, schön, dass Du da bist!

Impressum | Datenschutz

© Ernährungspraxis Neumann 

*Hinweis das Kleingedruckte: Ich finde es gut, dass alles genau gelesen wird inkl. dem Kleingedruckten, hier werden irgendwelche komischen rechtlichen Geschichten versteckt. Ich kann beruhigen, bei mir ist alles seriös und eigentlich ist das Kleingedruckte gar nicht nötig. Dennoch möchte ich meine ehrlichen Abschluss 5,5 Jahre Studium und diverse Fortbildungen, bis hin zur Ausbildung vom Arzt des Jahres 2017 erwähnen, die mich zur Ernährungsberatung bei Erkrankungen, emotionalem Essen und Therapie berechtigt. Hoffentlich konnte Dir damit eine Freude machen, vor Deinem ersten Kontakt mit mir persönlich.