www.Ernehrungspraxisneumann.de

🍫Heißhunger und ↯Energiemangel ade dank der Entgiftungskräfte der Leber

🍫Heißhunger und ↯Energiemangel ade dank der Entgiftungskräfte der Leber

🍫Heißhunger und ↯Energiemangel ade dank der Entgiftungskräfte der Leber 

Wir dürfen uns gesund essen und nachhaltig sowie für unsere Gesundheit entsprechend ernähren. Jeder darf sich erlauben, die beste Unterstützung seinem eigenen Körper zu geben in Form von optimaler Ernährung. Die Leber ist dabei die Entgiftung und Steuerzentrale, der sogenannte "Head of Stoffwechsel“ in unserem Körper, das ist schon lang bekannt. Siehe hierzu Artikel xy.
Eine Unterstützung der Leber ist ein absolutes Muss, wenn man seine Entgiftungsfähigkeiten der Organe auf Höchstleistung bringen möchte.
 
Doch was, wenn man Heißhunger, Energiemangel und ein stetig steigendes Körpergewicht entwickelt, obwohl man ständig Diäten durchführt?
 
Dann ist allerhöchste Zeit für die Leberdiät. Unter Heißhunger und möglicherweise einem höheren Fettanteil in der Leber, schmecken Teilnehmer der Ernährungsberatung diverse Lebensmittel wie Naturjoghurt nicht süß. Die Wirkung der Leberdiät ist, dass der Naturjoghurt umso süßer schmecken wird nach der Leberdiät

Leber und Galle

Die Leber produziert Galle, die in der Gallenblase gespeichert wird. Wenn jedoch die Gallenblase versagt, nimmt die Menge der produzierten Galle ab. Dies kann dazu führen, dass Menschen Heißhunger auf fetthaltige Lebensmittel haben, da ihre Leber mehr Galle benötigt, um diese Fette abzubauen. Hast du stetig Heißhunger auf süßes ist das ein Anzeichen auf eine Insulinresistenz, du isst Nahrung und Sie wird nicht mehr optimal in gleicher Menge in der Muskulatur gespeichert. Dein Gehirn kann teilweise Defizite bemerken und so entsteht plötzlich Heißhunger.
 
Weitere Gründe sind, dass der Tag nicht gut organisiert ist und Mahlzeiten und Rezepte besser gestalte werden könnten zur Unterstützung der Gewichtsreduktion und Vermeidung von abendlichem Heißhunger
 
Geschmack, Leber und die Geschmacksnerven der Zunge.
 
Aus unerklärlichen Gründen hat die Leber mit den Geschmacksnerven zu tun. Liegt eine Lebererkrankung, vorhat die Person typischerweise weniger Geschmack. 

Fettleber vom längst rotbraunen Organ - Was ist mit der Leber passiert 

Die Leber ist das größte Organ im menschlichen Körper und wiegt etwa 1,5 kg bis 2 Kilogramm und trägt etwa 0,5 kg Fett. In Fall einer Fettleber steigt das Gewicht mindestens um +1 Kg Fett. Das rotbraune Organ sitzt unter dem Zwerchfell und wird geschützt vom Rippenbogen. Die Leber hat seitliche und horizontale Leberlappen. Der linke Leberlappen ist im Vergleich zum rechten deutlich größer – der Leberlappen bedeckt den größten Teil der oberen Bauchhöhle. Die größere linke Klappe erstreckt sich bis zur linken oberen Struktur

Die Leber: Ein Zuckerspeicher

Die Leber hat mit Ihren. 1,5 kg und mehr, einen ca. 400-900 Gramm schweren Glykogenspeicher, der auch Zuckerspeicher genannt wird. Wir. Benötigen für bestimmte Kraftphasen das Glykolen dumm die Muskulatur optimal zu versorgen.

Leber – das regenerative Organ

Die Leber ist unser größtes und gleichzeitig auch regeneratives Organ. Rund alle 15 Jahre sind sämtliche Körperzellen neu entstanden, jede einzelne Zelle in unserem Körper. Im Fall der Leber handelt es sich um eine Besonderheit, die Leber regeneriert sich alle 4 bis 8 Wochen zu 100 % neu, biss auf die Toxin und Fetteinlagerung.
 
Wenn du also den Wunsch hast, deiner Leber etwas Gutes zu tun, setz dich mit uns in Verbindung. Teilnehmer schaffen es in der Leberdiät neben einer Ernährungsumstellung in 3 Monaten 10 Kg abzunehmen.

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Michael Neumann

Michael Neumann ist Experte für Ernährung und Ernährungstherpien. Hier finden Sie den offiziellen Terminkalender.

Impressum